Zum Inhalt springen

„Endlich Ferien!“ (07/2021)

Ein außergewöhnliches Schuljahr geht für euch liebe Schülerinnen und Schüler zu Ende. Geschwitzt wurde nicht nur beim Training und einigen wenigen Wettkämpfen, sondern auch im „Homeschooling“! Sicher war es nicht immer leicht mit dieser ungewohnten Situation umzugehen, umso mehr habt ihr euch jetzt die Ferien wirklich verdient.

Wir, der Förderverein des Pierre-de-Coubertin-Gymnasiums Erfurt, möchten euch mit dem kleinen Geschenk einen erholsamen und sicheren-sonnigen Sommer wünschen. Bleibt gesund und kommt frohen Mutes zum Schuljahresbeginn wieder.

Ein Dankeschön geht auch an Herrn Meiling vom DM Markt aus Erfurt für die Unterstützung unserer Geschenke.

Der Förderverein


„Homeschooling-Orden“ (06/2021)

Mit einem „Homeschooling-Orden“ überraschte der Förderverein des Pierre-de-Coubertin-Gymnasiums Erfurt alle Lehrerinnen und Lehrer der Schule.

Mit dieser kleinen Geste wurde DANKE für die gute Begleitung der Schülerinnen und Schüler während des Distanzunterrichtes gesagt.

Wir hoffen, dass die Nervennahrung dazu beiträgt, Kraft und gute Laune für weitere Aufgaben zu tanken.


Finanzierung Fernsehmonitor (10/2020)

Der Förderverein finanzierte für den neu geschaffenen Projektraum der Schule den notwendigen Monitor. Damit unterstützt er das digitale Lernen der Schüler.


Wettkampfkleidung Volleyballerinnen (10/2020)

Die Anschaffung der Wettkampfkleidung  für die Schulwettbewerbe der Volleyball-Mädchen wurde unterstützt.


Neubepflanzung im Außenbereich der Schule (10/2020)

Der Zugangsbereich zwischen Gehweg und Fahrradstellplätzen wurde mit Gehölzen bepflanzt. Damit erhält der Eingangsbereich zur Schule eine optische Aufwertung.


Finanzierung der Begrünung des Schulgebäudes (2018)

Das lichtgeflutete Foyer und die Gänge erhielten durch verschiedene Kübelbepflanzungen eine Aufwertung und lassen das Schulgebäude nun freundlicher aussehen. Die Betreuung und Pflege der Pflanzen übernehmen Schüler unter Anleitung von Lehrern des Fachbereichs Biologie im Rahmen des MNT-Unterrichts.


Finanzierung der Überbauung der Heizkörper im gesamten Schulgebäude (2016/17)

Mit den Bänken wurde für die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von Sitzmöglichkeiten geschaffen, die in den Pausen und Freistunden sehr gut und gern genutzt werden.


Finanzierung eines Schlagzeugs (2016)

Für die Schülerband im Internat wurde ein Schlagzeug finanziert. Damit war es möglich, dass Internatsschüler als Ausgleich zu Schule und Sport in ihrer Freizeit auch ihre musischen Interessen gemeinsam pflegen können.


Unterstützung des Coubertin-Puzzles (2013)

Seit dem Ende des Jahres 2013 schmückt ein Coubertin–Puzzle unsere Aula. Übergeben wurde es der Schulgemeinschaft anlässlich des 150. Geburtstages von Coubertin. Gestaltet haben es die Schüler des Internats in ihrer Freizeit.
Zur Idee des Coubertin-Puzzles:
Durch einen Juryentscheid können jährlich  bis zu drei Schülerinnen/Schüler der Schule geehrt werden. Diese zeichnen sich durch hervorragende sportliche und/oder schulische Leistungen aus. Gleichzeitig zeigen sie ein hohes soziales Engagement für unsere Schulgemeinschaft und sind durch ihre persönliche Haltung im Sinne des olympischen Gedankens ein Vorbild für andere Schüler. Die Porträts der Preisträger werden von anderen Schülern gezeichnet und in das Puzzle eingefügt. Der jeweilige Preisträger erhält sein Leinwandbild nach Beendigung der Schulzeit als Erinnerungsgeschenk. Das Puzzleteil wird dann durch ein leeres ersetzt und steht damit wieder für künftige Preisträger zur Verfügung.